Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.
Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.

Wettbewerb 2014/2015 // Ergebnis

Kleingärtner im Wettbewerb

 

Der Verband der Gartenfreunde Riesa e.V. lobte 2014/2015 einen Wettbewerb für alle Kleingartenvereine im Verbandsgebiet aus

Die Auswertung des Wettbewerbes  gestaltete sich spannend -  „Welcher Kleingartenverein gewinnt?“

Die Kleingartenvereine  „Sonnenland“ Riesa e.V. und „Körnerstraße“ Riesa e.V. hatten sich bis ins Finale qualifiziert. In dem Wettbewerb ging es nicht nur um die Gestaltung der Anlagen und der einzelnen Gärten,  vielmehr auch um die gesellschaftliche Funktion, Projekte und Ökologie. Die Jury bestand aus dem Oberbürgermeister der Stadt Riesa,  Marco Müller, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU, Helmut  Jähnel , der Fraktionsvorsitzenden  DIE LINKE, Uta Knebel , Britta Veltzke von der „Sächsischen Zeitung“,  den Fachberatern sowie dem Vorstand des Verbandes der Gartenfreunde Riesa e.V.

Dem magischen Datum, 29. August 2015, sehnten alle Mitglieder der zwei Kleingartenvereine entgegen. Auswertung des Wettbewerbes  zum Stadtfest, das gab es noch nie. Der Vorstand des Verbandes der Gartenfreunde, der Oberbürgermeister Marco Müller sowie der Fraktionsvorsitzende der CDU, Helmut  Jähnel, waren gekommen, um den Siegern zu gratulieren. In den Ansprachen der Jurymitglieder wurde die wichtige Stellung der Kleingartenvereine  für die Städte und Gemeinden im Verbandsgebiet deutlich.

Den ersten Platz im Wettbewerb belegte mit 90 von 100 möglichen Punkten der KGV „Sonnenland“ Riesa e.V. , den zweiten Platz mit 74 von 100 möglichen Punkten der KGV „Körnerstraße“ Riesa e.V. Beide Vereine erhielten einen Scheck in Höhe von je 300,00 € sowie Sachpreise,  der Oberbürger-meister der Stadt Riesa,  Marco Müller, übergab je einen Baum der Sorte Winterapfel an die Sieger.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 - 2017 Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.

Hier finden Sie uns

Verband d. Gartenfreunde Riesa e.V. (VdG)

Paul- Greifzu- Str. 22
01591 Riesa

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3525 734288

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten:

Dienstag

 

13:00- 17:00 Uhr

 

Donnerstag

 

8:00- 12:00 Uhr

 

oder nach Vereinbarung