Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.
Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.

Die Umsetzung der Leitlinien des Deutschen Städtetages sind uns wichtig.

Quelle: Leitlinien des Deutschen Städtetages zur nachhaltigen Entwicklung des Kleingartenwesens in den Städten
  • Nachhaltige Entwicklung des Kleingartenwesens in den Städten.
  • Kleingartenentwicklung - Kleingärten sind bedarfsgerecht zu erhalten und qualitativ aufzuwerten.
  • Kleingartenentwicklungskonzepte als Grundlage für die vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung.
  • Das Instrument des Dauerkleingartens effektiv zur Sicherung nutzen.
  • Ersatzleistungen zur Aufwertung von Kleingartenanlagen nutzen.
  • Ein professionelles Verlagerungsmanagement.
  • Kleingärtnerische Nutzung - Die kleingärtnerische Nutzung als wichtigste Grundlage sichern.
  • Soziale Aufgaben - Die sozialen Funktionen als Stärke des Kleingartenwesens weiter auszubauen.
  • Die Familienfreundlichkeit in den Anlagen erhöhen.
  • Integration von Bürgern mit Migrationshintergrund fördern.
  • Kooperationen als Formen der sozialen und Bildungspartnerschaft schaffen.
  • Kleingärten zur Förderung der Gesundheit nutzen.
  • Die ökologischen Chancen als Beitrag zur Anpassung an den Klimawandel nutzen.
  • Handlungsfeld Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit - Imagepflege durch breit angelegte Öffnung und Lobbyarbeit forcieren.
  • Die Zugänglichkeit der Kleingartenanlagen als wirksamste Form der Öffentlich-keitsarbeit verbessern.
  • Das Wettbewerbswesen auch auf kommunaler Ebene weiter ausbauen.
  • Die Integration der Vereine in das gesellschaftliche Leben der Kommune weiter ausbauen.
  • Für eine ausreichende Finanzierung und Förderung des Kleingartenwesens sorgen.
  • Das gesetzlich vorgegebene Stufenpachtvertragssystem erhalten.
  • Durch Bündelung der Aufgaben die Verwaltung des Kleingartenwesens effizient und effektiv gestalten.
  • Zur Erfüllung der Aufgaben im Kleingartenwesen für angemessene Finanzierung und Förderung sorgen.
  • Die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen fördern und anerkennen.
  • Durch Kleingartenbeiräte Interessenvertretungen für das Kleingartenwesen im Rahmen kommunaler Entscheidungsprozesse schaffen.
Leitlinien des Deutschen Städtetages zur nachhaltigen Entwicklung des Kleingartenwesens in den Städten. Sie benötigen zum Lesen Adobe Reader.
leitlinien_kgw_dstt_2013_web.pdf
PDF-Dokument [15.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 - 2017 Verband der Gartenfreunde Riesa e.V.

Hier finden Sie uns

Verband d. Gartenfreunde Riesa e.V. (VdG)

Paul- Greifzu- Str. 22
01591 Riesa

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3525 734288

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten:

Dienstag

 

13:00- 17:00 Uhr

 

Donnerstag

 

8:00- 12:00 Uhr

 

oder nach Vereinbarung